Unsere Masken aus Kunst und Theater in Europa

Im letzten Raum des Maskenmuseums gibt es ein buntes Poutpourri verschiedenster Masken, Helme und Kopfbedeckungen aus unserer Alltagskultur, die zum Teil künstlerisch verfremdet sind. Auch viele anderen fantasievollen und skurilen Masken aus unterschiedlichsten Materialien soll unseren jugendlichen Besuchern für eigene Arbeiten Ideen und Anregungen liefern. Während die künstlerischen Arbeiten angefangen von in der Grundschule bemalten Papiertüten bis zu echten Künstlermasken alles Originale sind, entstammen die meisten Replikate an alten Helmformen in unserer Sammlung einer Produktionskultur, die für Larp und fantastisch gespielte Lebenswelten unserer Jugendkultur schnell geschweisste Massenware herstellt.