Museumsfest am 1. Mai

Wir haben wieder geöffnet!

Das war das Programm des Künstlerfest Maskenmuseum Diedorf am 1. Mai 2022, Lindenstrasse1

11.00 Vernissage – drei neue Ausstellungen mit Weltmusiker Niamy Siatson, Museumsleiter Michael Stöhr

1. „Theaterpuppen aus vielen Kulturen“
pelham-puppet Handpuppen aus China Böhmische Marionetten
2. „Aus Abfall wird Spielzeug – Kinderkreativität in Afrika“
Afrika Auto
3. „Musikinstrumente fremder Länder“
11.30 „Lambe-lambe“-Theater aus Brasilien mit Angelika Albrecht-Schaffer
lambe-lambe-theater
12.00 bis 14.00 Westwood-Bluegrass-Band an den Kaffeehaustischen im ruhigen Künstlerhof am Maskenmuseum am Rande des Diedorfer Maimarktes
11.00 bis 16.00 Uhr: Offene Ateliers und Attraktionen: Silber-und Goldschmied, Hut- und Mützenmacherin, Werkzeug- und Mittelalterschmied, Maskenschnitzer, Schriftstellerin, Kräuterkundiger, Ölmüller, Drachenführer und Drache, viel Spass und interessante Gespräche.

Eintritt frei! Wir freuen uns über Euren Besuch!


Wer am 1. Mai keine Zeit hat, der ist eingeladen

am 15. Mai, 11.00 Uhr (dem internationalen Museumstag) zur Vernissage der Ausstellung von Andreas Heise (Schweden):
“Kunst aus dem Koffer: futuristische Steckfiguren”

oder
am 22. Mai, dem Tag der Diedorfer Künstler

An beiden Tagen haben wir von 11.00 bis 12.30 und 14.30 bis 16.00 Uhr alle Ausstellungen geöffnet. Der Eintritt ist frei.