Kunst aus dem Koffer

Andreas Heise: “Kunst aus dem Koffer –  futuristische Steckfiguren”

ab 15. Mai 2022: Andreas Heise: Steckfiguren
Eine weitere überregional interessante Ausstellung:
Andreas Heise: “Kunst aus dem Koffer – futuristische Steckfiguren”

Im neu eröffneten Ausstellungsraum im Erdgeschoss des Maskenmuseums in der Lindenstraße 1.

Andreas Heise: SteckfigurenGezeigt werden Figuren von klein bis lebensgroß, deren ganz besonderer Reiz darin besteht, das Reich der gemalten Bildfläche in den dreidimensionalen Raum hinein zu verschränken. Die Fläche transformiert hierbei vollständig zu einer körperlich ganz erfahrbaren abstrakt erlebten Standfigur. Durch das von Andreas Heise entwickelte Stecksystem kehren die dreidimensionalen Einzelelemente nach der Aufstellung wieder zusammengelegt in Ihre zweidimensionale Aufbewahrung zurück: ein Kunstwerk auf Reisen.